Dunstabzugshaube Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Bergstroem Inselhaube
Bergstroem Inselhaube
Bergstroem_Inselhaube__B00UL99PLK
Bergstroem Inselhaube
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
33,3 x 35,5 x35,5
TypUmluft
MontageDecke
Lautstärke65 dB
Luftdurchlass900 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
220 Watt
2
Mehr Infos
Bergstroem Dunstabzugshaube
BERGSTROEM Kopffreihaube
Bergstroem_Dunstabzugshaube__B009E48DAC
Bergstroem Dunstabzugshaube
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
90,0 x 60,6 x 42,9
TypAb/Umluft
MontageWand
Lautstärke59 dB
Luftdurchlass1000 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
210 Watt
PREISTIPP
3
Mehr Infos
PKM RH-9860
PKM-RH-9860
PKM-RH-9860___B001S8UMF6
PKM RH-9860
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
60,0 x 60,0 x 40,5
TypAb/Umluft
MontageWand
Lautstärke56 dB
Luftdurchlass520 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
230 Watt
4
Mehr Infos
TecTake Dunstabzugshaube
TecTake Dunstabzugshaube
TecTake_Dunstabzugshaube__B00AFV8ATW
TecTake Dunstabzugshaube
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
60,0 x 88,0 x 60,0
TypAb/Umluft
MontageWand
Lautstärke62 dB
Luftdurchlass650 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
190 Watt
5
Mehr Infos
PKM 6090 CF110
PKM 6090 CF110
PKM-6090-CF110___B0015C93IW
PKM 6090 CF110
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
60,0 x70,0 x 50,0
TypAb/Umluft
MontageWand
Lautstärke56 dB
Luftdurchlass520 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
180 Watt
6
Mehr Infos
Respekta CH 22020 IX
Respekta CH 22020 IX
Respekta-CH-22020_IX__B00FCFOSAG
Respekta CH 22020 IX
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
66,0 x 49,0 x 38,0
TypAbluft
MontageWand
Lautstärke58 dB
Luftdurchlass550 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
200 Watt
7
Mehr Infos
Klarstein GL60WS
Klarstein GL60WS
Klarstein-GL60WS___B01A5RL63C
Klarstein GL60WS
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
68,0 x 57,0 x 40,0
TypAb/Umluft
MontageWand
Lautstärke60 dB
Luftdurchlass370m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
180 Watt
8
Mehr Infos
BOSCH DHI635H
BOSCH DHI635H
BOSCH-DHI635H___B0000D86W2
BOSCH DHI635H
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
60,0 x 35,5 x 26,0
TypAb/Umluft
MontageUnterbau
Lautstärke64 dB
Luftdurchlass400 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
180 Watt
9
Mehr Infos
Klarstein GL60WSB
Klarstein GL60WSB
Klarstein-GL60WSB___B01A5UM2GO
Klarstein GL60WSB
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
60,0 x 60,0 x 34,0
TypAbluft
MontageWand
Lautstärke67 dB
Luftdurchlass370 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
180 Watt
10
Mehr Infos
Bomann DU 623 ix
Bomann DU 623 ix
Bomann-DU-623-ix___B002SSU4JE
Bomann DU 623 ix
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Maße in cm
Breite,Höhe,Länge
60,0 x 13,5 x 50,0
TypUmluft
MontageUnterbau
Lautstärke61 dB
Luftdurchlass250 m³/h
Anschlusswert
Der Anschlusswert eines Elektrogeräts ist die maximale elektrische Leistung, die vom Stromnetz bezogen werden kann. Sie bezieht sich auf die Scheinleistung und nicht auf die Wirkleistung, da dies die maximale Stromstärke bestimmt
128 Watt

Alter Küchenhelfer im neuen Look – die Dunstabzugshaube

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Küchen werden immer wichtiger. Sie dienen mehr und mehr als Treffpunkt für die Familie oder Keimzelle der gesunden Ernährung. Die Tage von Junk-Food und Co. sind gezählt. Selbst kochen ist angesagt. Das macht auch eigentlich viel Spaß – wenn danach nicht ab und an die ganze Küche stinken würde. Eine Dunstabzugshaube könnte Abhilfe schaffen. Könnte. Aber alleine das Wort klingt nach hässlichen 1970er-Jahre-Küchen. Wer es hört, der denkt an das laut röhrende Monstrum über Mutters Herd. Außer Lärm hatte diese Dunstabzugshaube scheinbar nichts zu bieten. Und so sperrig ihr Name ist, so sperrig sieht sie auch aus. Ist für dieses Relikt aus grauer Küchenvorzeit denn überhaupt Platz in einer modischen und schicken Küche? Natürlich! Dunstabzugshauben haben sich in den vergangenen Jahren gemausert. Sie haben nicht nur optisch einiges zu bieten. Gerade für offene Wohn-Koch-Bereiche sind sie ein wahrer Segen. Aber beim Kauf gibt es einiges zu beachten. Was das ist, zeigt ein Dunstabzughaube Vergleich.

    1. Zwei verschiedene Arten

    Dunstabzugshauben sollen alle das Gleiche können. Sie sollen gefälligst ihrem Namen gerecht werden. Schmurgelt das Schnitzel in der Pfanne, soll die Haube über dem Herd den Dunst abziehen. Gleiches gilt natürlich für allerlei Dampf und Co. Doch wohin mit der verdreckten Luft? Es gibt zwei Ausführungen der Dunstabzugshaube im Test. Die beantworten diese Frage auf ihre eigene Art.

    1.1 Dunstabzugshaube mit Umluft

    Die eine Art der Dunstabzugshaube arbeitet mit Umluft. Diese wälzt die Luft einfach um. Sie saugt die Dämpfe über dem Herd ab, bereitet sie auf und gibt sie anschließend wieder an den Raum ab. Das Fett wird dabei in einem Fettfilter gebunden. Bei diesen kann es sich um Einweg-Vliesmatten handeln, oft sind es aber waschbare Metallsiebe, die das Fett abfangen. Passiert der Küchenmief den Fettfilter, geht es für die Luft weiter Richtung Geruchsfilter. Dieser arbeitet mit Aktivkohle. Sie filtert unangenehme Gerüche bis zu einem gewissen Grad aus der Luft. Anschließend strömt sie dermaßen gereinigt wieder in die Küche.

    1.2 Dunstabzugshaube mit Abluft

    Die andere Art der Dunstabzugshaube arbeitet mit Abluft. Das heißt, dass die Luft abgeführt wird – und zwar mehr oder weniger direkt nach draußen. Die von der Dunstabzugshaube angesaugte Luft passiert wie bei einer Umluft-Abzugshaube einen Fettfilter. Den Weg durch einen Geruchsfilter bleibt der Luft in diesem Fall aber erspart. Entweder strömt die Luft direkt durch ein Loch in der Außenwand nach draußen oder sie nimmt den Umweg über einen Kaminschacht und gelangt dadurch ins Freie.

    Schon gewusst? Dunstabzugshauben werden fachmännisch auch Wrasenabzug genannt. Wrasen ist die Bezeichnung für Küchenluft, die mit Fett, Gerüchen und Wasserdampf belastet ist.

    2. Vor- und Nachteile im Vergleich

    Umluft oder Abluft? Das ist hier die Frage! In Sachen Effizienz haben bereits die Experten von Stiftung Warentest einen klaren Dunstabzugshaube Vergleichssieger. Für die effektive Beseitigung von Gerüchen geht demnach nichts über eine Dunstabzugshaube im Abluftbetrieb. Die Experten haben im Dunstabzugshaube Test die Luft mit einem riechenden Wasser-Gemisch angereichert. Die getesteten Umluft-Hauben haben bis zu 70 Prozent des Geruches beseitigt. Das klingt zwar gut, aber die Ablufthauben waren weitaus effektiver. Sie haben über 90 Prozent der Gerüche aus der Luft geholt. Außerdem sorgt der Aktivkohle-Geruchsfilter für Folgekosten. Er muss regelmäßig ausgetauscht werden. Wenn es darum geht, die Luft von Fett zu befreien, haben beide Arten im Dunstabzugshaube Test gut abgeschnitten. Die meisten Fettfilter konnten etwa 90 Prozent des Fettes binden. Dabei spielte es keine Rolle, ob die Dunstabzugshauben mit Umluft oder Abluft gearbeitet haben. Umluft-Dunstabzugshauben filtern Gerüche schlechter. Warum sollte man sich als Käufer überhaupt für diese Art entscheiden? Dafür gibt es mehrere Gründe. Nicht immer ist es baulich einfach oder überhaupt möglich, eine Dunstabzugshaube mit Abluft zu betreiben. Steht der Herd weder an einer Außenwand noch an einem Kamin, dann wird es schwierig – vor allem, wenn man nicht meterlang Abluftrohre in der Küche verlegen möchte. Außerdem erfordern sie ein gutes Maß an handwerklichem Geschick in der Anbringung und in der Regel die Abnahme durch einen Schornsteinfeger. Wer das Geld hat, sollte also für die Installation einer Dunstabzugshaube mit Abluft lieber einen Fachmann zu Rate ziehen. Neben der komplizierten Installation gibt es einen weiteren Nachteil des Abluft-Systems. Dieser Nachteil macht sich im Winter bemerkbar. Denn die Dunstabzugshaube schnappt sich warme Luft und pumpt sie munter nach außen. Das sieht in der Energiebilanz weniger schön aus. Und schließlich muss die abgepumpte Luft durch Frischluft ersetzt werden. Dafür reicht es nicht, die Küchentür zum Flur oder zum Wohnzimmer zu öffnen.Besser ist es, ein Fenster auf Kippe zu stellen oder die Terassentür zu öffnen. Im Winter kann es so ziemlich kalt werden. Im Gegensatz zur Umluft-Haube ist die Abluft-Version immer sperriger. Eine Umluft-Dunstabzugshaube kann, je nach Modell, einfach unter einen Hängeschrank montiert werden.

    Abluft

    VORTEILE

    • filtert Gerüche besser aus der Luft
    • es muss kein Geruchsfilter nachgekauft werden

    NACHTEILE

    • aufwendig in der Installation (besser Fachmann fragen)
    • befördert im Winter auch die warme Heizungsluft ins Freie

    Umluft

    VORTEILE

    • flexibel in der Anbringung
    • filtert Fett ebenso effektiv wie das Abluft-System
    • platzsparend

    NACHTEILE

    • bekämpft Gerüche nicht so effektiv
    • Aktivkohle-Filter muss regelmäßig ersetzt werden

    Das Beste vereinen: Selbst, wenn die Installation einer Dunstabzugshaube mit Abluft keine Probleme bereitet, weil alle Anschlüsse bereits vorhanden sind oder ein Fachmann geholfen hat: Es besteht immer noch das Problem des Energieverlustes im Winter. Man heizt schließlich für das Haus oder die Wohnung und nicht für die Umwelt. Da spielt eine dritte Art im Dunstabzugshaube Vergleich ganz groß auf. Diese lassen sich nämlich von Abluft auf Umluft umstellen. Einige werden bereits mit allen Bestandteilen geliefert, für einige muss man noch die Geruchsfilter aus Aktivkohle nachkaufen und kann sie dann damit aufrüsten. Ein Kombigerät kann im Dunstabzugshaube Test Punkte sammeln.

    3. Merkmale und Ausführungen

    Ob Umluft, Abluft oder ein Kombigerät: Es gibt weitere Merkmale im Dunstabzugshaube Test, die vor einem Kauf beachtet werden sollten. Wichtig ist es, Rücksicht auf die Umstände in der Küche zu nehmen. Ist überhaupt Platz über dem Herd oder hängt dort bereits ein Hängeschrank? Falls dort bereits ein Schrank hängt und dieser nicht weichen kann oder soll, kann trotzdem eine Dunstabzugshaube angebracht werden. Das funktioniert zwar nicht mit den schicken Hauben, die aussehen, wie ein Kamin, aber es gibt eine Alternative: die Unterbau-Dunstabzugshaube. Diese gibt es sowohl als Umluft- als auch als Abzugs-Modell im Dunstabzugshaube Vergleich. Gerade große Menschen können von dem Einbau einer Dunstabzugshaube mit Kopffreiheit profitieren. Diese werden auch Schräghauben genannt. Bei diesen ist der Abluftschirm nämlich schräg gestellt und schränkt die Kopffreiheit nicht ein. Die meisten Dunstabzugshauben im Test sind für die Wand- oder Unterbaumontage gedacht und konzipiert. Aber was ist mit einer Kochinsel? Die stehen schließlich frei im Raum. Eine Dunstabzugshaube an der Wand wäre in diesem Fall wenig hilfreich. Da Kochinseln immer beliebter werden, bieten auch mehr und mehr Hersteller hierfür eine Lösung an. Diese nennt sich Inselhaube und lässt sich unter der Decke montieren. Auch hier gibt es Modelle, die mit Abluft arbeiten, aber vor allem solche, die mit Umluft funktionieren. Die können sogar aussehen, wie eine schicke Hängelampe. Natürlich spielt auch die Energie-Effizienz im Dunstabzugshaube Test eine Rolle – nicht nur mit Blick auf den Geldbeutel, sondern auch mit Blick auf die Umwelt. Um sich schnell ein Bild von den Eigenschaften der Dunstabzugshaube machen zu können, sind sie mittlerweile mit einem Energieeffizienslabel gekennzeichnet, wie man es auch auf Kühlschränken oder anderen Geräten findet. Das erleichtert den Dunstabzugshaube Vergleich. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat sich das Label genauer angesehen. Nicht nur der jährliche Energieverbrauch in Kilowattstunden ist angegeben. Piktogramme informieren über die fluiddynamische Effizienz (die zeigt, wieviel elektrische Energie für den Abtransport der Abluft nötig ist, die Beleuchtungseffizienzklasse, die Fettabscheideklasse und die Lautstärke in Dezibel. Gerade die Lautstärke ist für viele Verbraucher ein wichtiger Faktor und wichtig im Dunstabzugshaube Test. Kochen wird zunehmend zu einem geselligen Ereignis. Dumm nur, wenn eine lautstarke Dunstabzugshaube jeglichen Versuch einer Unterhaltung im Keim erstickt. Selbst das Bundesumweltamt schreibt auf seiner Internetseite, dass “einfache Dunstabzugshauben sehr laut sein” können. Laut Angaben der Behörde sollten Dunstabzugshauben im Abluftbetrieb nicht lauter als 62 Dezibel sein. Im Umluftbetrieb ist bei 67 Dezibel Schluss. Natürlich gibt es Dunstabzugshauben auch in verschiedenen Größen. Sie sollte immer größer als das Kochfeld sein, damit auch alle Dämpfe, die sich schnell ausbreiten, von der Haube erfasst werden. Ist das Kochfeld 60 Zentimeter groß, sollte die Dunstabzugshaube 90 Zentimeter breit sein. Das Bundesumweltamt hat zudem eine Formel für Umluft-Abzugshauben. Multipliziert man die Fläche der Küche in Quadratmetern mit der Raumhöhe und anschließend mit dem Faktor zehn, erhält man den Wert für die maximale Luftfördermenge/Luftdurchsatz in Kubikmetern pro Stunde (m3/h). Die Formel sieht so aus: m2 x Raumhöhe x 10. Die Behörde empfiehlt außerdem, zu Geräten mit der Energieeffizienzklasse A oder besser zu greifen. Der Dunstabzugshaube Test zeigt, welche Hauben in Frage kommen.

    Tipp zur Entsorgung: Wer seine alte Dunstabzugshaube ersetzen möchte, darf sie nicht einfach auf den Müll werfen. Für die Entsorgung ist die kommunale Sammelstelle zuständig, welche das Küchengerät kostenlos annimmt. Einige Städte und Gemeinden bieten auch eine Abholung über die Sperrmüllabfuhr an. Auch Händler oder Hersteller nehmen alte Geräte teilweise entgegen.

    4. Alternative zur Dunstabzugshaube: der Muldenlüfter

    Die preiswerteste Alternative zur Dunstabzugshaube ist einfach ein weit geöffnetes Fenster. Allerdings kann das im Winter schnell teuer werden, weil es in der Küche kalt wird. Dagegen muss man dann wiederum anheizen. Außerdem ist diese Art des Dunstabzuges wenig effektiv. Ein kleiner Teil der Wrasen schafft es vielleicht bis zum Fenster, aber der größte Teil macht sich in der Küche breit. Wer allerdings ohnehin mit dem Gedanken spielt, sich einen komplett neuen Herd zuzulegen, der kann sich mal die sogenannten Muldenlüfter anschauen. Die sind direkt neben den Herdplatten oder zwischen ihnen eingebaut. Oft handelt es sich um kleine Lüftungsschlitze am Herd, aber es gibt auch ausfahrbare Varianten der Muldenlüfter, die bei Nichtgebrauch wieder in der Arbeitsplatte verschwindet. Küchenberater und ambitionierte Hobby-Köche in verschiedenen Foren sind sich größtenteils einig, dass Muldenlüfter gut funktionieren – oft sogar besser als eine Dunstabzugshaube. Sie erzeugen einen starken Sog, der Dämpfe und Co. fast genau dort abfängt, wo sie entstehen. Die Streuverluste sollen niedriger sein als bei einer Dunstabzugshaube. Noch dazu setzen viele Hersteller auf eine geringe Lautstärke, die durch integrierte Schalldämpfung erreicht wird. So schön Muldenlüfter scheinen, so teuer sind sie. Die Systeme kosten meist ein Vielfaches einer Dunstabzugshaube.

    5. Tipps für den täglichen Gebrauch

    Um seine Küche vor Fett und Gerüchen zu schützen, muss man die Dunstabzugshaube auch korrekt benutzen und pflegen. Sinnvoll ist es beispielsweise, das Gerät einzuschalten, sobald mit dem Kochen begonnen wird. Viele Hobbyköche warten, bis sie Dampf oder Rauch sehen. Aber bereits vorher wird die Luft schon mit Gerüchen und Fett angereichert. Gefährlich kann es übrigens werden, wenn unter einer eingeschalteten Dunstabzugshaube flambiert wird. Davor warnen auch die Experten der Stiftung Warentest. Offenes Feuer hat nie etwas unter einer Dunstabzugshaube zu suchen, wenn diese im Betrieb ist. Das gilt auch für die Flammen eines Gasherdes. Auf denen sollte stets ein Topf oder eine Pfanne stehen, wenn die Abzugshaube arbeitet. Gerät eine Flamme in die Dunstabzugshaube kann es schnell gefährlich werden. Das Fett im Fettfilter könnte beispielsweise Feuer fangen. Nicht nur wegen der Brandgefahr sollte der Fettfilter regelmäßig gereinigt werden. Es ist auch unhygienisch, einen völlig verfetteten Filter in der Dunstabzugshaube zu haben. Außerdem ist ein Fettfilter, dessen Poren durch Fett bereits verstopft sind, kaum noch effektiv. Alleine deswegen muss er regelmäßig gesäubert werden. Generell sollte der Filter mindestens einmal im Monat gereinigt werden, einige Hersteller raten sogar zu einer Reinigung im Zweiwochen-Rhythmus. Handelt es sich um einen Fettfilter aus Metall, kann man ihn in der Regel einfach und effektiv in der Spülmaschine vom Fett befreien. Da er aber normalerweise ziemlich verdreckt ist und die Spülmaschine sich ordentlich ins Zeug legen muss, sollte man den Fettfilter alleine spülen.

    Achtung! Ob jetzt durch eine Dunstabzugshaube oder auf anderem Weg: In der Küche kann es unter Umständen passieren, dass Fett Feuer fängt. So ein Fettbrand darf niemals mit Wasser gelöscht werden. Dadurch kommt es zu einem explosionsartigen Effekt. Ein Fettbrand sollte durch Ersticken oder mit einem Feuerlöscher bekämpft werden. Es gibt zum Beispiel extra Brandschutzdecken für die Küche, die über Feuer gelegt werden können. Dann bekommen die Flammen keine Sauerstoff mehr und erlischen.

    6. Eine Dunstabzugshaube gehört in jede Küche

    Der Dunstabzugshaube Vergleich zeigt, dass diese Küchengeräte schick und wirksam sind. Deswegen gehören sie in jede Küche. Die fettige und mit Wasser angereicherte Luft, die beim Kochen entsteht, riecht nicht nur übel. Sie setzt sich überall fest und sorgt auf Möbeln für einen unschönen Film, der sich schlecht beseitigen lässt. Eine gute Dunstabzugshaube beugt dem effektiv vor. Natürlich gibt es qualitative Unterschiede. Welche Haube die Anschaffung lohnt, zeigt der Dunstabzugshaube Test. Wichtig ist, dass das Gerät den Anforderungen und Gegebenheiten der eigenen Küche angepasst ist. Deswegen muss nicht automatisch der Dunstabzugshaube Vergleichssieger das beste Modell für die heimische Küche sein. Aber ergibt auf jeden Fall einen guten Richtwert, welcher Hersteller und welche Serie derzeit empfehlenswert sind.

    Ähnliche Seiten