Bartschneider

Ein Bart ist in vielerlei Hinsicht ein zeitloses Accessoire, das viele Männer stolz auf ihren Gesichtern tragen. Damit das Ganze gut aussieht, müssen Sie sich darum kümmern. Es gibt verschiedene Bartschneider auf dem Markt. Wir geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Modelle von Bartschneidern. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, welches nützliche Zubehör vorhanden ist und wie Sie den Bartschneider richtig verwenden.

Wozu einen Bartschneider?

Wenn der Bart ordentlich aussehen soll, kann nur ein echter Bartschneider für gutes Haar sorgen. Scheren und Trockenrasierer sollten lieber in der Schublade bleiben. Der Bartschneider kann sicherstellen, dass der Bart sauber und gleichmäßig ist. Dadurch sieht der Bart dichter aus, selbst wenn das Bartwachstum klein und kahl ist. Ob Voll-, Kinn-, Wangen- oder 3-Tage-Bart – stellen Sie einfach die richtige Länge am Gerät ein und Sie können loslegen. Aber Bartschneider können noch mehr. Wie die Stiftung Warentest gezeigt hat, kann ein guter Bartschneider sogar einen Haarschneider ersetzen.

Was sind die Unterschiede?

Der Bartschneider, der Haarschneider und das Kombinationsgerät sehen ähnlich aus. Der Unterschied liegt jedoch in den Details. Bartschneider haben normalerweise dünnere Klingen als Haarschneider und Kombinationsgeräte. Sie erfassen jedes Haar, egal wie dünn. Darüber hinaus ist das Papier auch besser. Zudem sorgt ein Bartschneider für einen klaren Umriss und feine Linien. Gerade wenn es um 3-Tage-Bärte geht, versagen die meisten Haarschneider. Alle Bartschneider können auch Bärte trimmen. Natürlich kann der Bartschneider nicht die Aufgaben anderer Spezialgeräte übernehmen. Wenn Sie beispielsweise Nasenhaare schneiden möchten, müssen Sie einen Nasenhaarschneider verwenden.

Übrigens: Ein Bartschneider gleicht einem Bartrasierer zu 100 %. Sie können also problemlos zwischen diesen beiden Geräten wählen.

Akku oder Kabel?

Die Leistung des Gerätes bleibt mit oder ohne Kabel unverändert. Geräte ohne Kabel sind leichter zu handhaben. Im Gegenzug sind kabelgebundene Geräte billiger.

Zudem ist die Akkukapazität sehr wichtig. Generell sollte die Laufzeit zwischen 40 und 50 Minuten liegen. Bei einem leeren Akku wird empfohlen, ein Gerät zu verwenden, das auch im Netzmodus arbeiten kann. Außerdem sollten Sie auf die Ladezeit achten. Nach einer Stunde sind die meisten Geräte wieder voll funktionsfähig. Der Batterietyp ist mittlerweile nahezu unbrauchbar. Ob Lithium-Ionen-Akku oder Nickel-Metallhydrid-Akku: Diese Geräte können jederzeit aufgeladen werden, ohne dass sie zuvor geleert werden müssen. Geräte mit eingebauten Batterien weisen auch hinsichtlich des Gewichts eine gute Leistung auf. Sie sind normalerweise nicht schwerer als kabelgebundene Bartschneider. Dies ist für die Handhabung praktisch. Je leichter das Gerät ist, desto einfacher ist es zu bedienen. Darüber hinaus können Sie das leichte Bartmesser präziser verwenden. Dadurch ist es einfacher, die richtige Kontur für den Bart zu erhalten.

Wie lang darf es sein?

Im Allgemeinen können alle Geräte auf mehr als einen Millimeter eingestellt werden. Die Mindestlänge anderer Bartschneider beträgt nur 0,5 mm. Auch die maximale Länge wird alle Kunden zufrieden stellen. Vorteilhaft sind Bartschneider, die von sehr kurz bis sehr lang alles abdecken. Unabhängig von der Länge ist auch wichtig, dass das Schloss zuverlässig eingerastet werden kann. Es soll weder abnutzen noch leicht abweichen. Andernfalls kann es zu unschönen kahlen Stellen im Bart kommen.

Das Zubehör

Es gibt einige Zubehörteile, die den Bartschneider effektiv ergänzen können. Einige Geräte verwenden zum Beispiel eine Schere. Der mitgelieferte Pinsel ist auch sehr nützlich, um die Rasierköpfe und -klingen richtig zu reinigen. Spezielle Ladestationen sind ebenfalls sehr praktisch. Eine Tasche für den Bartschneider sollte auch dabei sein. Einige Geräte, wie die Multiproom-Serie von Philips, verfügen sogar über ein ganz besonderes Zubehör: Sie werden mit speziellen Aufsätzen zum Trimmen der Haare von Nase und Ohren geliefert.

Rasur unter der Dusche

Einige Bartschneider sind wasserdicht. Wenn Sie also morgens Zeit sparen möchten, können Sie Ihren Bart unter der Dusche pflegen. Haare lassen sich bei Feuchtigkeit besser schneiden. Auch das Säubern im Anschluss ist einfacher. Durch die Rasur unter der Dusche werden die Haare einfach weggespült.

Nützliche Details

Auch die Breite spielt eine entscheidende Rolle. Breitere Köpfe können große Flächen schneller bearbeiten. Wenn Sie jedoch experimentieren möchten, eignet sich ein schmaler Kopf besser. Er schneidet nämlich Konturen genauer und zuverlässiger.

Als elektrisches Gerät machen Bartschneider Geräusche. Diese sind je nach Gerät unterschiedlich laut. Achten Sie beim Kauf daher auf die Lautstärke eines Geräts.

Außerdem verfügen einige Geräte über detaillierte Ladestatusanzeigen. Daher wissen Sie, wann das Gerät wieder laden muss. Darüber hinaus haben einige Bartrasierer Schwenkköpfe. Diese passen sich den Konturen des Gesichts an.

Die Oberfläche ist ebenfalls wichtig. Je rauer der Griff, desto sicherer ist die Handhabung. Dadurch lässt sich der Rasierer besser kontrollieren.

Pflege

Jeder möchte möglichst lange etwas von seinem Bartschneider haben. Dazu gehört die richtige Pflege und Reinigung des Schneiders. Nach der Rasur müssen Schmutz und Haare entfernt werden. Natürlich ist das wasserdichte Modell besonders praktisch. Nach Gebrauch kann es einfach unter dem Wasserhahn abgespült werden. Durch das Ölen bleibt die Klinge übrigens lange scharf. Für einen wasserdichten Bartschneider ist dies natürlich nicht erforderlich.

Kosten

Günstige Bartschneider gibt es ab 20 Euro. Es kann aber auch sehr teuer werden. Einige Geräte kosten weit über 100 Euro. Dies umfasst hauptsächlich die große Auswahl an Zubehör, das Design und die Reinigungsfunktion. Der Preis spricht nur bis zu einem gewissen Grad für die Qualität des Rasierers.

Tipps für den richtigen Umgang

Bei unsachgemäßer Verwendung ist die beste Ausrüstung unbrauchbar. Der Schnitt muss immer entgegen der Wachstumsrichtung laufen. Es wird empfohlen, sich zuerst unter den Ohren zu rasieren und dann langsam zum Kinn zu gehen. Ob die Rasur nass oder trocken sein soll, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Ein weiterer Tipp zum Trimmen Ihres Bartes: Wenn Sie Ihr Gesichtshaar mit Pflegeprodukten verwöhnen, ist die Rasur einfacher. Regelmäßige Anwendung von Shampoo und Conditioner macht den Bart weicher.

Bartöle und Bartwachs

Die regelmäßige Verwendung von Bartöl trägt besonders zur Vergröberung der Bärte bei. Sie machen den Bart glatt. Bartwachs hingegen zerdrückt den Bart subtil.

Bartkämme

Der Bartkamm ist besonders nützlich für längere Bärte. Er kann schnell Knoten beseitigen und ein ordentliches Erscheinungsbild gewährleisten. Der Preis beträgt ca. 10 Euro.

Bartbürsten und Bartschere

Diejenigen, die weiche Haut mögen, nutzen am besten eine Bartbürste. Sie haben die gleiche Wirkung wie ein Bartkamm, sind jedoch weicher und daher hautfreundlicher. Wenn Sie ein einzelnes Haar in der Mitte kürzen müssen und nicht den gesamten Bartschneider aus dem Schrank nehmen möchten, können Sie eine Bartschere kaufen. Die kurze Klinge ist extrem scharf und kann präzise arbeiten.

Rasiermesser

Wenn Sie Konturen auf klassische Weise zeichnen möchten, können Sie ein Rasiermesser verwenden. Die Verarbeitung ist zunächst ungewöhnlich und erfordert vor allem zu Beginn mehr Zeit. Aber die Ergebnisse sind beeindruckend. Mit ein wenig Übung können Rasiermesser im Vergleich zu normalen Nass- oder Trockenrasierern für eine saubere Rasur sorgen. Daher ist es eine nützliche Ergänzung zum Bartschneider.

Feuchtigkeits-Fluid für 3-Tage-Bärte

Wer kein Bartöl benutzen möchte, der findet in der Drogerie auch Feuchtigkeits-Fluids für 3-Tage-Bärte. Deren Einsatz lohnt sich aber auch beim Vollbart. Die Barthaare werden schön weich und geschmeidig. Zudem wird die Haut unter dem Bart gleich mitgepflegt.

Bartpflege-Sets

Alternativ gibt es auch ein komplettes Bartpflegeset. Dazu gehören beispielsweise Bartkämme, Bartbürsten, Bartöl und Bartscheren.

Fazit

Es gibt viele Bartschneider auf dem Markt, die unterschiedliche Vorteile bieten. Der Preis hängt allerdings nicht immer damit zusammen. Dafür spielen persönliche Bedürfnisse eine wichtige Rolle. Ein Gerät mit einer Batterie ist normalerweise billiger und einfacher zu bedienen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, wasserdichte Geräte zu kaufen. Diese können nicht nur in der Dusche verwendet werden, sondern die Reinigung ist auch viel schneller. Last but not least muss der Bartschneider angenehm zu halten sein.

Bartschneider im Test

Produkt
Braun Serie 9 9385cc neueste Generation, elektrischer Bartrasierer, Clean & Charge Station, Lederetui, Graphit, Geschenkidee für Herren
Braun Series 5s Rasierer Herren, Elektrorasierer mit 3 flexiblen Klingen, Präzisionstrimmer, 3-Tage-Bart-Trimmer, 50 Min Laufzeit, EasyClick Aufsätze, Wet&Dry, B1820s, blau
Panasonic Premium Bartschneider ER-SB40 mit 19 Längeneinstellungen, Barttrimmer 0,5-10 mm, Trimmer für Herren, Linearmotor
Braun Barttrimmer / Haarschneider Herren, Trimmer / Haarschneidemaschine & Rasierer, 6-in-1 Set für Bart, Gesicht, Kopfhaar, Ohren und Nase, MGK3221, schwarz/grün
Philips OneBlade Pro, Trimmen, Stylen, Rasieren/Präzisionskamm für 14 Längen QP6520/30
Bild
Braun Serie 9 9385cc neueste Generation, elektrischer Bartrasierer, Clean & Charge Station, Lederetui, Graphit, Geschenkidee für Herren
Braun Series 5s Rasierer Herren, Elektrorasierer mit 3 flexiblen Klingen, Präzisionstrimmer, 3-Tage-Bart-Trimmer, 50 Min Laufzeit, EasyClick Aufsätze, Wet&Dry, B1820s, blau
Panasonic Premium Bartschneider ER-SB40 mit 19 Längeneinstellungen, Barttrimmer 0,5-10 mm, Trimmer für Herren, Linearmotor
Braun Barttrimmer / Haarschneider Herren, Trimmer / Haarschneidemaschine & Rasierer, 6-in-1 Set für Bart, Gesicht, Kopfhaar, Ohren und Nase, MGK3221, schwarz/grün
Philips OneBlade Pro, Trimmen, Stylen, Rasieren/Präzisionskamm für 14 Längen QP6520/30
Bewertung
-
-
-
-
-
Produkt
Braun Serie 9 9385cc neueste Generation, elektrischer Bartrasierer, Clean & Charge Station, Lederetui, Graphit, Geschenkidee für Herren
Bild
Braun Serie 9 9385cc neueste Generation, elektrischer Bartrasierer, Clean & Charge Station, Lederetui, Graphit, Geschenkidee für Herren
Bewertung
-
Produkt
Braun Series 5s Rasierer Herren, Elektrorasierer mit 3 flexiblen Klingen, Präzisionstrimmer, 3-Tage-Bart-Trimmer, 50 Min Laufzeit, EasyClick Aufsätze, Wet&Dry, B1820s, blau
Bild
Braun Series 5s Rasierer Herren, Elektrorasierer mit 3 flexiblen Klingen, Präzisionstrimmer, 3-Tage-Bart-Trimmer, 50 Min Laufzeit, EasyClick Aufsätze, Wet&Dry, B1820s, blau
Bewertung
-
Produkt
Panasonic Premium Bartschneider ER-SB40 mit 19 Längeneinstellungen, Barttrimmer 0,5-10 mm, Trimmer für Herren, Linearmotor
Bild
Panasonic Premium Bartschneider ER-SB40 mit 19 Längeneinstellungen, Barttrimmer 0,5-10 mm, Trimmer für Herren, Linearmotor
Bewertung
-
Produkt
Braun Barttrimmer / Haarschneider Herren, Trimmer / Haarschneidemaschine & Rasierer, 6-in-1 Set für Bart, Gesicht, Kopfhaar, Ohren und Nase, MGK3221, schwarz/grün
Bild
Braun Barttrimmer / Haarschneider Herren, Trimmer / Haarschneidemaschine & Rasierer, 6-in-1 Set für Bart, Gesicht, Kopfhaar, Ohren und Nase, MGK3221, schwarz/grün
Bewertung
-
Produkt
Philips OneBlade Pro, Trimmen, Stylen, Rasieren/Präzisionskamm für 14 Längen QP6520/30
Bild
Philips OneBlade Pro, Trimmen, Stylen, Rasieren/Präzisionskamm für 14 Längen QP6520/30
Bewertung
-