Feuchtigkeitscreme Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Nivea Care Intensive Pflege
Nivea_Care_Intensive_Pflege
Nivea_Care-Intensive-Pflege__42269670
Nivea Care Intensive Pflege
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge4 x 50 ml
Geeignet fürMänner & Frauen
AnwendungGesicht & Körper
Lichtschutz
VerpackungDose
HauttypAlle Hauttypen
PREISLEISTUNGSSIEGER
2
Mehr Infos
L'Oréal Men Expert Expert Hydra Energy
L'Oréal_Men_Expert_Expert_Hydra_Energy
L'Oréal-Men-Expert_Expert-Hydra-Energy__3600521923610
L'Oréal Men Expert Expert Hydra Energy
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge50 ml
Geeignet fürMänner
AnwendungGesicht
Lichtschutz
VerpackungPumpspender
HauttypAlle Hauttypen
3
Mehr Infos
CAVILON Hautschutz Creme
CAVILON_Hautschutz_Creme
CAVILON_Hautschutz-Creme__4150092025965
CAVILON Hautschutz Creme
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge28 ml
Geeignet fürMänner & Frauen
AnwendungGesicht & Körper
Lichtschutz
VerpackungTube
HauttypAlle Hauttypen
4
Mehr Infos
Nivea Soft
Nivea_Soft
Nivea_Soft__4005808890507
Nivea Soft
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge4 x 200 ml
Geeignet fürMänner & Frauen
AnwendungGesicht & Körper
Lichtschutz
VerpackungDose
HauttypAlle Hauttypen
5
Mehr Infos
Nivea Men Gesichtspflege Creme
Nivea_Men_Gesichtspflege_Creme
Nivea-Men_Gesichtspflege-Creme__4005808223336
Nivea Men Gesichtspflege Creme
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge75 ml
Geeignet fürMänner
AnwendungGesicht
Lichtschutz
VerpackungTube
HauttypAlle Hauttypen
6
Mehr Infos
L'Oréal Paris Hydra Active
L'Oréal_Paris_Hydra_Active
L'Oréal-Paris_Hydra-Active__3600521719541
L'Oréal Paris Hydra Active
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge50 ml
Geeignet fürFrauen
AnwendungGesicht
Lichtschutz
VerpackungDose
Hauttypk.A.
7
Mehr Infos
Optolind Intensivcreme
Optolind_Intensivcreme
Optolind_Intensivcreme__4058900023427
Optolind Intensivcreme
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge50 ml
Geeignet fürMänner & Frauen
AnwendungGesicht & Körper
Lichtschutz
VerpackungDose
HauttypTrockene Haut
8
Mehr Infos
Nivea Visage Q10 Plus
Nivea__Visage_Q10_Plus
Nivea_-Visage-Q10-Plus__4005808948420
Nivea Visage Q10 Plus
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge50 ml
Geeignet fürFrauen
AnwendungGesicht
Lichtschutz
VerpackungDose
HauttypAlle Hauttypen
9
Mehr Infos
Dr.Eckstein Feuchtigkeitscreme
Dr.Eckstein_Feuchtigkeitscreme
Dr.Eckstein_Feuchtigkeitscreme__4035219017101
Dr.Eckstein Feuchtigkeitscreme
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Menge50 ml
Geeignet fürFrauen
AnwendungGesicht
Lichtschutz
VerpackungTiegel
HauttypNormale Haut

Immer gut versorgt – Feuchtigkeitscreme Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Haut kann schnell trocken werden. Ist dies der Fall, dann können Jucken und ein unangenehmes Kratzen die Folge sein. Damit dies ist nicht geschieht, hat sich der Mensch aber etwas einfallen lassen, denn mit der richtigen Feuchtigkeitscreme ist die Haut immer bestens mit Feuchtigkeit versorgt. Doch hier ist der Kauf des korrekten Produktes nicht immer leicht. Auf dem Markt gibt es unzählige Anbieter. Welches Produkt soll man also wählen? Der Feuchtigkeitscreme Test kann helfen. Er klärt über die verschiedenen Merkmale einer guten Creme auf und hilft bei der Kaufentscheidung. Am Ende des Feuchtigkeitscreme Vergleiches, soll der Kunde dann genau wissen, zu welcher Creme er ohne bedenken greifen kann.

    1. Für Frauen und Männer

    Heute greifen hauptsächlich Frauen auf Feuchtigkeitscreme zurück. Aber auch für Männer gibt es entsprechende Produkte. Doch wo liegt hier der Unterschied? Tatsächlich ist es so, dass die Haut von Frauen und Männern unterschiedlich beschaffen ist, und somit beide Geschlechter eine andere Pflege für diese benötigen. Der Feuchtigkeitscreme Test hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, als erstes die markanten Unterschiede herauszuarbeiten.

    1.1 Für Frauen

    Feuchtigkeitscreme für Frauen ist meistens um einiges schonender als dies bei Produkten für Männer der Fall ist. Der Grund: Die Feuchtigkeitscreme für Frauen enthält weniger Alkohol, da weibliche Haut eindeutig anfälliger für Reizungen ist. Zudem bleibt bei dieser Feuchtigkeitscreme ein leichter Schutzfilm auf der Haut bestehen, welcher erst nach geraumer Zeit wirklich einzieht. Somit wird die Feuchtigkeit langsam an die Haut abgegeben, was für eine länger anhaltende Wirkung sorgt.

    1.2 Für Männer

    Produkte für Männer sind hier etwas anders beschaffen, wenngleich natürlich nichts dagegen sprechen würde, dass Männer auch die Feuchtigkeitscreme von Frauen benutzen. Allerdings enthalten die Produkte für Männer meist mehr Alkohol. Dieser bindet das Wasser und sorgt dafür, dass dieses tiefer in die Struktur der Haut eindringt. Auch bildet sich nach der Anwendung nur selten ein leichter Film auf der Hautoberfläche – diese Cremes ziehen also praktisch umgehend ein. Dies liegt darin begründet, dass die Haut von Männern meist eine stärkere Behaarung aufweist. Hierdurch kann eine Feuchtigkeitscreme die einen Film hinterlässt, in den Härchen verkleben, was dann zu einem unangenehmen Gefühlt führt.

    2. Die Kaufkriterien

    Nun kommen wir aber endlich zum Einkaufen. Was ist den nun wichtig, bei einer Feuchtigkeitscreme und sollte von Männern wie Frauen gleichermaßen beachtet werden? Der Feuchtigkeitscreme Test sagt es Ihnen.

    2.1 Der Hauttyp

    Zu aller erst sollte der Käufer auf den Hauttyp achten. Auch wenn die Feuchtigkeitscremes für Männer und Frauen sich in diversen Punkten unterscheiden, die Hauttypen sind bei beiden gleich angelegt. Somit muss eine Feuchtigkeitscreme gewählt werden, welche dem eigenen Hautbild entspricht. Wer über normale Haut verfügt der sollte eher zu einer Creme mit geringem Fettanteil und einem mittleren Wert an Wasser greifen. Diese dient dann nur als Unterstützung, zum Beispiel dann, wenn die Haut durch äußere Einflüsse einmal spröde und trocken geworden ist. Von Naturaus trockene Haut sollte eher mit einer Creme mit einem hohen Anteil an Fett behandelt werden. Hier ist der Fettanteil sehr gering, sodass die Haut nicht in der Lage dazu ist, ausreichend Wasser zu speichern. Im umgekehrten Fall sollte bei sehr fettiger Haut, eher zu einer Creme mit hohem Wasseranteil gegriffen werden. Hierdurch wird der Fett-Wasser-Haushalt normalisiert, sodass dieser auf ein gesundes Niveau gebracht wird. Letztlich bleibt noch die Mischhaut übrig. Da verschiedene Hautpartien unterschiedliche Feuchtigkeits- und Fettwerte aufweisen können, muss eine entsprechende Feuchtigkeitscreme also exakt auf diese Bedürfnisse abgestimmt sein, um das bestmögliche Ergebnis zu liefern.

    2.2 Die Inhaltsstoffe

    Kommen wir im Feuchtigkeitscreme Test nun zu einem sehr wichtigen Punkt – die Inhaltsstoffe. Welche Substanzen darf eine Feuchtigkeitscreme enthalten? In jedem Fall sollte auf den Einsatz von Parabenen verzichtet werden. Diese werden bei der Raffinerierung von Erdöl als Nebenprodukt erzeugt, und kommen leider in unzähligen Produkten vor. Sie stehen allerdings in dem Verdacht, das menschliche Immunsystem zu schädigen und massiv in den Hormonhaushalt einzugreifen. Daher sollten vor allem Kinder und heranwachsende Abstand von Cremes mit diesem Inhaltsstoff nehmen. Auch PEG und PEG-Derivate sind unter allen Umständen zu meiden. Durch diese wird die Struktur der Haut verändert, was dazu führt, dass diese wesentlich durchlässiger für Schadstoffe aus der Umwelt wird. Bei regelmäßiger Anwendung solcher Feuchtigkeitscremes kann es somit zu allergischen Reaktionen kommen. Viel eher sollte auf natürliche Produkte wie Jojoba oder Mandelöl gesetzt werden. Diese enthalten sehr viel Feuchtigkeit und bieten zudem noch eine Pflege für die obere Hautschicht. Besonders Produkte mit solchen Inhaltsstoffen werden häufig zum Feuchtigkeitscreme Vergleichssieger gewählt. Zu einem Kauf kann also nur geraten werden.

    3. Die richtige Anwendung

    Bei einer Feuchtigkeitscreme kommt es aber auch auf die richtige Anwendung an, wie der Feuchtigkeitscreme Test gezeigt hat. Nicht nur die Art, wie die Creme aufgetragen wird, spielt dabei eine Rolle, sondern auch wann diese verwendet wird. So sollte eine Feuchtigkeitscreme am besten morgens genutzt werden. Hiebei ist aber darauf zu achten, dass diese eine Langzeitwirkung über den Tag hinweg bietet, also die Feuchtigkeit schrittweise an die Haut abgibt. Durch Umwelteinflüsse verliert die Haut den gesamten Tag über stetig an Wasser, sodass sie sich am Abend durchaus angespannt und gestresst anfüllen kann. Bei der Anwendung der richtigen Creme am Morgen kann diesem Effekt aber vorgebeugt werden. Auch sollte die Feuchtigkeitscreme beziehungsweise Bodylotion regelmäßig nach dem Baden oder Duschen am ganzen Körper verwendet werden. Das Wasser und die Badezusätze entziehen der Haut nämlich Feuchtigkeit, wobei auch der Fettfilm auf dieser vollständig entfernt wird. Daher sollte sofort nach dem verlassen der Wanne oder der Dusche, die Haut entsprechend behandelt werden.

    4. Fazit

    Was ist es denn nun, dass eine gute Feuchtigkeitscreme ausmacht? Im Feuchtigkeitscreme Vergleich ist klar geworden, dass es sowohl Produkte für Männer als auch für Frauen gibt. Dabei sollten Frauen niemals Cremes verwenden, die speziell für Männer entwickelt wurden, denn durch den erhöhten Wert an Alkohol, kann es schnell zu Reizungen kommen. Auch müssen die Hauttypen beachtet werden, für die eine bestimmte Feuchtigkeitscreme gedacht ist. Sollte hier zum falschen Produkt gegriffen werden, kann es passieren, dass das Ergebnis nicht dem gewünschten Effekt entspricht. Diese kann dann viel zu fettig oder zu feucht werden. Besonders bei den Inhaltsstoffen sollte auf das Vorhandensein von Parabenen und PEG geachtet werden. Feuchtigkeitscremes,die diese Substanzen aufweisen, sollten in jedem Fall gemieden werden, denn hier können auf lange Sicht, gesundheitliche Schäden die Folge sein. So kann nur empfohlen werden, lieber auf natürlich Produkte zurückzugreifen, die im Endeffekt die Haut auch noch zusätzlich pflegen.

    Ähnliche Seiten