Personenwaage

Es ist Zeit. Sie nähern sich dem quadratischen Objekt auf dem Boden. Schweißperlen kommen von Ihrer Stirn. Die Rede ist von der Waage. Sie ist entweder der beste Freund oder der größte Feind eines Menschen. Mittlerweile haben Personenwaagen richtig was drauf, als nur Ihr Gewicht anzuzeigen. Welche Features das sind und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie hier.

Arten von Personenwaagen

Es gibt verschiedene Personenwaagen. Die einen sind eher Retro, die anderen nutzen viel Technologie. Mehr zu diesen Arten erfahren Sie hier.

Mechanische Waagen

Eine mechanische Waage eignet sich für die gelegentliche Gewichtskontrolle. Diese Personenwaagen sind die einfachsten ihrer Klasse, insbesondere Federwaagen. Sie bestimmt das Gewicht anhand der Schwerkraft. Dieser Prozess basiert auf dem Hookeschen Gesetz. Es beschreibt die elastische Verformung eines Festkörpers, die proportional zur Last ist. Nachdem Sie die Waage betreten haben, können Sie die Bewegung des Zeigers beobachten. Das Ärgerliche an analogen Skalen ist jedoch, dass der Zähler auf Null sein muss, bevor Sie auf die Waage steigen. Mechanische Personenwaagen haben aber auch einen großen Vorteil gegenüber elektronischen Waagen: Sie benötigen keine Stromquelle.

Digitale Waagen

Ob mit WLAN Anschluss oder eine Verbindung zum Smartphone: Digitale Waagen können mehr als nur wiegen! Diese Waagen können den BMI sowie den Fett- und Muskelanteil anzeigen. So können diejenigen, die sich oft wiegen, ihren Erfolg anhand der Werte messen. Einige Hersteller wie Fitbit stellen jetzt persönliche Waagen her, die fast gleich mit Computern oder Smartphones interagieren können. Sie erkennen mehrere Benutzer, speichern Körperdaten und lassen sich mit Fitness-Apps synchronisieren.

Für die Messung wird ein piezoelektrisches Element verwendet.

Kaufkriterien bei Personenwaagen

Vor dem Kauf einer Personenwaage sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen.

Verarbeitung

Die Oberfläche der Personenwaage sollte leicht zu reinigen sein. Waagen aus Glas sind hier ideal. Denn Glas gilt als sehr hygienisch und kann leicht abgewischt werden. Die transparente Oberfläche zeigt auch, ob die Waage von unten verschmutzt ist. Stellen Sie jedoch bei Verwendung einer Glaswaage sicher, dass sie nicht zerbrechlich ist. Viele Hersteller verwenden deshalb Sicherheitsglas.

Generell sollte eine Waage eine qualitativ hochwertige Materialverarbeitung aufweisen, damit auch alle anderen Komponenten dem Gewicht stand halten.

Messgenauigkeit

Tests von Personenwaagen haben gezeigt, dass es in jeder Preisklasse Personenwaagen gibt, die keine präzise Gewichtskontrolle garantieren können. Eine gute Personenwaage sollte jedoch keine übermäßigen Schwankungen aufweisen.

Tipp: Für diejenigen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, eine elektronische Waage zur Messung zu verwenden. Sie kann das Gewicht nämlich auch in 100 Gramm-Schritten anzeigen. Auf diese Weise kann der Erfolg der Diät früher bestimmt werden.

Stromversorgung

Die meisten Personenwaagen verwenden Knopfbatterien. Diese sind teuer und nicht oft in Supermärkten erhältlich. Alternativ sollten Sie eine Personenwaage mit AAA-Batterien wählen.

Maximalgewicht

Die gängigste Personenwaage kann nur bis zu 130 Kilogramm aufnehmen. Wenige Modelle können bis zu 150 kg messen. Menschen mit Übergewicht sollten daher die sogenannte Adipositas-Waage verwenden. Diese hat auch eine größere Fläche. Allerdings sind sie auch weitaus teurer.

Fazit

Eine Waage kann sehr hilfreich sein. Besonders die Körperanalysewaagen mit ihren zusätzlichen Abmessungen ist besonders von Vorteil. Durch die Bemessung des BMI sowie des Körperfett- und Muskelanteils können körperliche Probleme früh erkannt werden. Zudem kann eine Waage bei Diäten helfen. Der Verlauf einer Diät kann ganz einfach erfasst werden. Stellen Sie beim Kauf nur sicher, dass die Verarbeitung qualitativ hoch ist und die Funktionen der Waage Ihren Wünschen entsprechen.

Personenwaagen im Test

Produkt
Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit Körperzusammensetzungsfunktion, Messung von Körperfett, BMI, Muskelmasse, Wasseranteil, digitale Körperfettwaage, App-Sync via Bluetooth oder WLAN
RENPHO Digitale Personenwaage, Ultraschlanke Körperwaage mit Hochpräzisions-Sensoren, Gewichtswaage mit Step-On-Technik, Weiß
Ultraschlanke Digitale Personenwaage von ACTIVE ERA mit Hochpräzisions-Sensoren - Waage mit Step-On Technologie - Glas
Bild
Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit Körperzusammensetzungsfunktion, Messung von Körperfett, BMI, Muskelmasse, Wasseranteil, digitale Körperfettwaage, App-Sync via Bluetooth oder WLAN
RENPHO Digitale Personenwaage, Ultraschlanke Körperwaage mit Hochpräzisions-Sensoren, Gewichtswaage mit Step-On-Technik, Weiß
Ultraschlanke Digitale Personenwaage von ACTIVE ERA mit Hochpräzisions-Sensoren - Waage mit Step-On Technologie - Glas
Bewertung
-
-
-
Produkt
Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit Körperzusammensetzungsfunktion, Messung von Körperfett, BMI, Muskelmasse, Wasseranteil, digitale Körperfettwaage, App-Sync via Bluetooth oder WLAN
Bild
Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit Körperzusammensetzungsfunktion, Messung von Körperfett, BMI, Muskelmasse, Wasseranteil, digitale Körperfettwaage, App-Sync via Bluetooth oder WLAN
Bewertung
-
Produkt
RENPHO Digitale Personenwaage, Ultraschlanke Körperwaage mit Hochpräzisions-Sensoren, Gewichtswaage mit Step-On-Technik, Weiß
Bild
RENPHO Digitale Personenwaage, Ultraschlanke Körperwaage mit Hochpräzisions-Sensoren, Gewichtswaage mit Step-On-Technik, Weiß
Bewertung
-
Produkt
Ultraschlanke Digitale Personenwaage von ACTIVE ERA mit Hochpräzisions-Sensoren - Waage mit Step-On Technologie - Glas
Bild
Ultraschlanke Digitale Personenwaage von ACTIVE ERA mit Hochpräzisions-Sensoren - Waage mit Step-On Technologie - Glas
Bewertung
-